Wie stelle ich RIDE die Daten für die Wertpapierverbuchung des MetaTrader 4 & 5 zur Verfügung (FxFlat)?

Einmalige Erstellung einer Einverständniserklärung für den Datenaustausch zwischen FxFlat und RIDE.

Der Datenaustausch zur automatisierten Verbuchung des MetaTrader 4 und 5 läuft direkt zwischen FxFlat und RIDE. Du musst lediglich einmalig eine Einverständniserklärung für den Datenaustausch unterzeichnen, danach kannst du dich zurücklehnen.

 

Bitte gehe dabei wie folgt vor:

1. Lade die Einverständniserklärung im Formularbereich von FxFlat herunter. Du findest diese unter "Service & Hilfe" → "Formulare" → "RIDE Einverständniserklärung"

 

 

 

2. Unterzeichne die Einverständniserklärung und schicke sie per E-Mail an

service@fxflat.com und füge operations@ride.capital im CC hinzu.

Hinweis: Wenn du mehrere Metatrader Konten hast, bitte gib alle Kontonummern auf dem Formular an!

 

3. Als Nächstes muss dein Depot noch im RIDE-Account hinterlegt werden. Hierzu zunächst bei RIDE einloggen (www.app.ride.capital).

4. Wähle nun deine GmbH aus und gehe auf den Reiter "Wertpapierverbuchung"

5. Nun kannst du dein Broker hinzufügen und deine Kontonummer eingeben. Hinweis: Auch hier müssen alle Kontonummern hinzugefügt werden!

 

Wir können deine Transaktionen im MetaTrader 4 und 5 nun automatisiert auslesen.

 

 

Disclaimer:
Die Informationen auf dieser Internetseite dienen allgemeinen Informationszwecken und beziehen sich nicht auf die spezielle Situation einer Einzelperson oder einer juristischen Person. Sie stellen keine betriebswirtschaftliche, rechtliche oder steuerliche Beratung dar. Im konkreten Einzelfall kann der vorliegende Inhalt keine individuelle Beratung durch fachkundige Personen ersetzen. Für Entscheidungen eines Nutzers dieser Internetseite, die lediglich auf Grund der Informationen auf dieser Internetseite und ohne geeigneten fachlichen Rat und ohne gründliche Analyse der betreffenden Einzelsituation getroffen werden, übernehmen wir keine Verantwortung.