• Login
  • Kostenloses Infogespräch

Firmendepot – so nutzt du das Depot für Unternehmen

Mit einem Firmendepot kannst du direkt mit deiner GmbH investieren und damit nicht nur liquide Mittel aus deinem Unternehmen gewinnbringend anlegen, sondern auch Steuern sparen.

Der RIDE Broker ist deutschlandweit der erste auf GmbHs spezialisierte Broker. So profitierst du von einer unkomplizierten Depoteröffnung und Support auf Deutsch und Englisch. Auf Wunsch kannst du zudem eine automatisierte Wertpapierverbuchung gleich dazubuchen.

Nutze das Depot für die GmbH beim Spezialisten fürs Betriebsvermögen.

firmendepot 1
firmendepot 2-1

Firmenkonto = Buchhaltungsstress? Nicht bei RIDE

Eine GmbH und ein Firmendepot eignen sich optimal, um beim Investieren und Traden Steuern zu sparen. Leider bringt dies normalerweise auch einiges an administrativem Aufwand mit sich. Dies kann sehr zeitaufwendig oder teuer sein, wenn dein Steuerbüro das für dich erledigt.

Das geht einfacher und günstiger. Buche die automatisierte Wertpapierverbuchung dazu und unsere Software WEPA erledigt die korrekte Verbuchung der Wertpapiere.

So kannst du dein Depot für die GmbH unbegrenzt nutzen und bezahlst einen vom Depotvolumen abhängigen Festpreis.

firmendepot  3

Welche Unternehmen können ein Depot eröffnen?

Ein Firmendepot ist ein spezielles Depot für Unternehmen. Dieses muss getrennt von deinem privaten Depot sein.

Beim RIDE Broker kannst du mit einer GmbH oder einer UG (Unternehmergesellschaft haftungsbeschränkt) ein Firmendepot eröffnen.

Aufgrund der unkomplizierten Gründung ist die GmbH dafür am beliebtesten. Wenn du diese nur für deine Investments nutzt, spricht man auch von einer vvGmbH (vermögensverwaltende GmbH).

Egal für welchen Zweck du die GmbH verwenden möchtest, wir unterstützen dich gerne bei der Gründung, Verwaltung und beim Eröffnen deines Brokerkontos.

So eröffnest du in 3 Schritten ein Firmendepot

1

Eröffne deinen RIDE Account oder logge dich ein.

2

Unterzeichne die Formulare zur Depot-Eröffnung.

3

Videoident-Legitimation. Und fertig.

Kontaktiere uns für die automatisierte Wertpapierverbuchung

Du handelst Wertpapiere in deiner GmbH und hast bereits einen Steuerberater, der deine GmbH betreut? Hinterlasse uns deine Kontaktdaten. Wir setzen uns anschließend mit deinem Steuerberater direkt in Verbindung.

So profitierst du mit einem Firmendepot beim RIDE Broker

Unkomplizierte Depoteröffnung

komplett digital.

Geringe Gebühren

beim Handel und kostenlose Depotführung.

Treasury Management

ermöglicht dir bis zu 3,749 % Zinsen auf Barguthaben

firmendepot 4

Spezialisiert auf Firmenkund:innen

mit top Konditionen und Profi-Tradingplattform.

Automatisiertes Steuerreporting

vereinfacht deine Buchhaltung.

Support auf Deutsch & Englisch

unterstützt dich bei allen Anfragen.

firmendepot 4

Nutze das Firmendepot beim RIDE Broker

Mit dem RIDE Broker kannst du in über 150 Märkte weltweit und 1,2 Millionen Wertpapiere investieren. Folgende Finanzinstrumente stehen dir zur Verfügung:

  • Aktien

  • ETFs

  • CFDs & Forex

  • Futures

  • Optionen

  • Zertifikate

  • Anleihen (Bonds)

Kosten für ein Firmendepot

RIDE Broker

Depoteröffnung

kostenlos

Beim Handel mit Wertpapieren fallen in der Regel hauptsächlich Kosten in Form von Gebühren an. Diese bestehen meistens aus Depotführungs- und Ordergebühren. Manchmal kann auch eine Gebühr für die Depoteröffnung verlangt werden.

Es gibt einige günstige Online-Broker, die weder für die Depoteröffnung, noch für die Depotführung Gebühren verlangen. Bei Brokern für GmbHs und andere Unternehmen ist dies aber eher selten der Fall, da der Aufwand eines Firmendepots für den Broker größer ist als bei Depots für Privatpersonen. Deshalb lohnt sich ein Vergleich verschiedener Firmendepots.

Die Ordergebühren werden bei jedem Kauf, Verkauf oder sonstigen Transaktionen von Wertpapieren fällig. Diese können entweder ein Fixbetrag oder ein prozentualer Anteil des Ordervolumens betragen.

Da der RIDE Broker auf Firmendepots spezialisiert ist, profiterst du hier von einer attraktiven Gebührenstruktur. So ist die Depoteröffnung und -führung nämlich kostenlos. Hier siehst du eine Aufstellung sämtlicher Gebühren für ein Firmendepot:

Broker Gebühren
GmbH-Depot
LEISTUNG GEBÜHREN
Depoteröffnung
kostenlos
Depotführung
kostenlos
Führung des Verechnungskontos
kostenlos
Einzahlung auf das Depot
kostenlos
Auszahlungen auf das Referenzkonto
1 x pro Monat kostenlos
Dividenauszahlungen
kostenlos
Inaktivitätsgebühr

Inaktivitätsgebühr
Hat das Depot am letzten Tag des Kalendermonats einen Depotwert von unter 1.000 US-Dollar, wird eine Gebühr in Höhe von 1,00 US-Dollar zu Beginn des Folgemonats in der Basiswährung des Depots abgezogen, falls keine Trades durchgeführt wurden. Marktdaten und Zinsen werden nicht als Kommissionen von Trades gezählt.

ggf. 1,00 $ pro Monat
Automatisiertes Steuerreporting

Automatisiertes Steuerreporting
Buchst du die RIDE GmbH-Verwaltung hinzu, erledigt sich deine Buchhaltung fast von selbst. Neben der automatisierten Verbuchung deiner Wertpapiere sind auch deine Steuerklärungen und dein Jahresabschluss inkludiert. Unsere auf Kapitalmarktrecht spezialisierten Partner-Steuerberater:innen kontrollieren alles auf seine Richtigkeit.

je nach Depotgröße
Broker Gebühren
GmbH-Depot
Depoteröffnung
LEISTUNG
GEBÜHREN
LEISTUNG
GEBÜHREN
kostenlos
Depotführung
LEISTUNG
GEBÜHREN
LEISTUNG
GEBÜHREN
kostenlos
Führung des Verechnungskontos
LEISTUNG
GEBÜHREN
LEISTUNG
GEBÜHREN
kostenlos
Einzahlung auf das Depot
LEISTUNG
GEBÜHREN
LEISTUNG
GEBÜHREN
kostenlos
Auszahlungen auf das Referenzkonto
LEISTUNG
GEBÜHREN
LEISTUNG
GEBÜHREN
1 x pro Monat kostenlos
Dividenauszahlungen
LEISTUNG
GEBÜHREN
LEISTUNG
GEBÜHREN
kostenlos
Inaktivitätsgebühr

Inaktivitätsgebühr
Hat das Depot am letzten Tag des Kalendermonats einen Depotwert von unter 1.000 US-Dollar, wird eine Gebühr in Höhe von 1,00 US-Dollar zu Beginn des Folgemonats in der Basiswährung des Depots abgezogen, falls keine Trades durchgeführt wurden. Marktdaten und Zinsen werden nicht als Kommissionen von Trades gezählt.

LEISTUNG
GEBÜHREN
LEISTUNG
GEBÜHREN
ggf. 1,00 $ pro Monat
Automatisiertes Steuerreporting

Automatisiertes Steuerreporting
Buchst du die RIDE GmbH-Verwaltung hinzu, erledigt sich deine Buchhaltung fast von selbst. Neben der automatisierten Verbuchung deiner Wertpapiere sind auch deine Steuerklärungen und dein Jahresabschluss inkludiert. Unsere auf Kapitalmarktrecht spezialisierten Partner-Steuerberater:innen kontrollieren alles auf seine Richtigkeit.

LEISTUNG
GEBÜHREN
LEISTUNG
GEBÜHREN
je nach Depotgröße
Finanzinstrument GEBÜHREN
Aktien
ab 1,90 EUR je Order
ETFs
ab 1,90 EUR je Order
Optionen
ab 1,90 EUR je Kontrakt
Futures
ab 0,80 EUR je Kontrakt
Forex
0,2 Basispunkte x Volumen
Zertifikate
ab 0,1 % Ordergebühren
Aktien
Finanzinstrument
GEBÜHREN
Finanzinstrument
GEBÜHREN
ab 1,90 EUR je Order
ETFs
Finanzinstrument
GEBÜHREN
Finanzinstrument
GEBÜHREN
ab 1,90 EUR je Order
Optionen
Finanzinstrument
GEBÜHREN
Finanzinstrument
GEBÜHREN
ab 1,90 EUR je Kontrakt
Futures
Finanzinstrument
GEBÜHREN
Finanzinstrument
GEBÜHREN
ab 0,80 EUR je Kontrakt
Forex
Finanzinstrument
GEBÜHREN
Finanzinstrument
GEBÜHREN
0,2 Basispunkte x Volumen
Zertifikate
Finanzinstrument
GEBÜHREN
Finanzinstrument
GEBÜHREN
ab 0,1 % Ordergebühren

Profitiere mit einem Firmendepot von drastischen Steuerersparnissen

Wenn du mit einem Firmendepot tradest, kannst du dadurch auch Steuern sparen. Dies liegt daran, dass du bei einigen Wertpapieren von Steuerteilfreistellungen profitieren kannst.

So sind beispielsweise 60 % der Veräußerungsgewinne aus Aktien-ETFs steuerbefreit. Bei Aktien sind sogar 95 % steuerbefreit. Auf den Rest fallen die Körperschafts- und Gewerbesteuern in Höhe von 30,83 % an. Dadurch entsteht eine effektive Besteuerung von 12,17 % bei den ETFs und 1,54 % bei den Aktien.

Auch bei Termingeschäften wie CFDs und Futures kannst du von Steuerersparnissen profitieren. Auf den ersten Blick ist der Steuersatz für die GmbH zwar höher als im Privatvermögen. Dafür kannst du unbegrenzt Verluste steuerlich in Abzug bringen, wenn du mit der GmbH investierst. Im Privatvermögen ist seit 2021 dagegen nur noch ein Abzug von 20.000 Euro möglich.

Hier siehst du die Steuern im Privatvermögen und in der GmbH im Vergleich:

    • Gewinne aus
    • Privat
    • GmbH
    • Aktien Kursgewinne

    • 26,38%

    • 1,54%

    • Termingeschäfte (CFDs & Futures)

    • 26,38%

    • 30,83%

      Der Steuersatz auf Termingeschäfte ist in der GmbH höher als im Privatvermögen. Beachte aber folgende Vorteile:

      1. Während im Privatvermögen die Möglichkeit der Verlustverrechnung bei Termingeschäften beschränkt wurde, kannst du mit der GmbH weiterhin unbeschränkt Verluste verrechnen.


      2. In der GmbH hast du die Möglichkeit Kosten einzubringen (für Internet, Trading-Kurse, etc.) die deine Gewinne und so deine Steuerlast mindern.

    • Aktienfonds

      (>51% Aktien)

    • 18,46%

    • 12,17%

    • Mischfonds

      (<51% Aktien)

    • 22,42%

    • 21,45%

Du hast Zugang zu folgenden Handelsplattformen

firmendepot 5
Webbrowser

Greif bequem von jedem Browser auf dein Depot im Onlineportal zu, kontrolliere deine Performance und platziere Trades.

firmendepot 6
Trader Workstation

Ideal für aktive Trader: Profitiere von der kostenlosen Profi-Plattform für dein Monitoring und umfangreiches Order- und Risikomanagement.

firmendepot 7
Mobile App

Behalte dein Portfolio auch unterwegs jederzeit im Blick und trade unkompliziert mobil. Mit einer einfachen und intuitiven Nutzeroberfläche.

Die besten Kompetenzen zusammen gebracht – Für das beste Firmendepot-Erlebnis

Mit RIDE hast du den richtigen Partner an deiner Seite: Der RIDE Broker ist deutschlandweit der einzige ausschließlich auf GmbH-Kunden spezialisierte Broker.

Mit Interactive Brokers haben wir für den RIDE Broker einen renommierten Partner an unserer Seite. So ist dir der Zugang zu weltweiten Märkten und größter Vielfalt an Handelsinstrumenten garantiert.
Group 38363
Fortschrittliche Technologie

Die RIDE-Plattform für GmbH-Gründung und Verwaltung legt den Grundstein für deine steueroptimierten Investments. Softwarelösungen und Automatisierungen machen es dir möglich, alles bequem digital und online zu managen. Wir sind dein Unterstützungsdienstleister für den RIDE Broker.

Globale Power


Durch Interactive Brokers, eine der leistungsstärksten Handelsplattformen der Welt, erhältst du Zugang zu einer breiten Palette an Handelsinstrumenten, den besten Preisen sowie fortschrittlichen Handelstools und -algorithmen. Hier werden deine Wertpapiere verwahrt und verwaltet.

Du bist in guter Gesellschaft

Schon über 1.500 Kundinnen und Kunden haben ihre vermögensverwaltenden GmbHs mit uns gegründet, über 2.000 vertrauen bereits auf die Betreuung ihrer GmbH mit RIDE.

Das war die beste Entscheidung

Die haben sich um alles gekümmert und ich musste nur meine Daten zur Verfügung stellen und einige Unterschriften leisten.

Asset 1

Pietro

Gründer & Manager

Sie berichten über uns

So kannst du ein Firmendepot beim Low-tax Broker eröffnen

" allowfullscreen="allowfullscreen" data-service="youtube" width="560" height="315">
Video Preview

Fragen & Antworten zum Firmendepot

Was ist ein Firmendepot?

Ein Firmendepot ist ein Depot bei einem Broker oder einer Bank, mit welchem Unternehmen direkt investieren können. Dies kann beispielsweise ein reines Aktiendepot für Unternehmen sein, kann aber auch für andere Wertpapiere oder Finanzinstrumente genutzt werden. Um mit dem Geschäftsvermögen handeln zu können, benötigst du in jedem Fall ein eigenes Depot bei einem Online-Broker nur für deine GmbH (oder andere Art von Unternehmen). Denn hier gelten spezielle Vorschriften, weshalb dieses von deinem privaten Depot getrennt sein muss.

Kann eine GmbH ein Depot eröffnen?

Ja, eine GmbH kann problemlos ein Depot eröffnen, wenn der Broker diese Option anbietet. Beim RIDE Broker profitierst du vom deutschlandweit ersten auf GmbHs spezialisierten Broker. Hier kannst du kostenlos, unkompliziert und komplett digital ein Firmendepot eröffnen und profitierst von geringen Gebühren über alle Anlageklassen hinweg.

Wie viel darf ein Depot kosten?

Die Eröffnung und Führung eines Depots sollte im besten Fall kostenlos angeboten werden.

Wo eröffnet man am besten ein Depot?

Wenn du ein Firmendepot eröffnen möchtest, bist du beim RIDE Broker an der richtigen Adresse. Denn dieser Broker ist auf das Investieren mit dem Geschäftsvermögen spezialisiert. Somit ist die Depoteröffnung unkompliziert und komplett digital möglich.

Kann ich Unterkonten im RIDE Broker anlegen?

Aktuell ist es nicht möglich, in deinem RIDE-Depot Unterkonten anzulegen. Eine Übertragung deines Depots mit Unterkonten zum RIDE Broker ist trotzdem möglich. Die Werte werden dann in einem Hauptkonto zusammengefasst.

Ich habe ein Depot. Kann ich dieses zum RIDE Broker übertragen?

Der Depotübertrag von einem bestehenden Depot zum RIDE Broker ist denkbar einfach.
Einzige Voraussetzung ist, dass du ein Depot bei Interactive Broker oder einem Broker, welcher mit Interactive Broker zusammenarbeitet (z.B.: CapTrader, FXFlat, Lynx, ...) hast.
Bitte beachte: Es ist ausschließlich ein vollständiger Depotübertrag möglich. Ein teilweiser Depotübertrag ist leider nicht möglich. Zudem sollten alle offenen Orders geschlossen sein.

Warum RIDE?

RIDE ist das erste Fintech, das sich auf die echte Rendite, nach Steuern und Kosten, konzentriert. Wir helfen unseren Kundinnen und Kunden, ihr Vermögen intelligent mit der vermögensverwaltenden GmbH zu strukturieren, um mehr investieren und netto mehr konsumieren zu können.

Wer steckt hinter RIDE?

Christine Kiefer und Felix Schulte sind die Gründer und, gemeinsam mit Samed Yilmaz, Geschäftsführer von RIDE. Christine wirkte bereits an verschiedenen Fintechs mit, unter anderem als Co-Founderin bei PAIR Finance. Sie unterstützte den FinTechRat des Bundesministeriums und hat mit den „Fintech Ladies“ ein Netzwerk für Frauen in der Finanzbranche geschaffen. Seit Januar 2022 ist sie Partnerin beim VC Angel Invest. Felix gründete 2011 das E-Commerce-Unternehmen NewStore und verkaufte dieses 2016 – natürlich steueroptimiert mit der vermögensverwaltenden GmbH. Danach arbeitete er als Entrepreneur in Residence bei ARB Investment Partners.

Beide schlossen sich 2018 zur Gründung von RIDE zusammen. Das gemeinsame Ziel: Mehr Menschen einen besseren Vermögensaufbau zu ermöglichen.

Seit Ende 2023 unterstützt Samed Yilmaz sie in dieser Mission und bringt seine umfangreiche Erfahrung aus über 20 Jahren in Banking und Brokerage ein. So war er zuletzt CEO der FXFlat Bank AG, die er zuvor in verschiedenen führenden Positionen auf dem Weg zur Errichtung einer deutschen Bank begleitet hatte.

Du willst mehr wissen?

Leg mit der Steueroptimierung deiner Investitionen los

Mit der GmbH als Investitionsvehikel machst du mehr aus deiner Rendite – so, wie es sehr Vermögende schon seit Jahrzehnten tun.
Wir begleiten dich in allen Phasen: Von der Gründung, über die Verwaltung bis zu deinen Investments. Dank unserer Softwarelösungen und der Automatisierung von Prozessen ist alles unkompliziert und zu planbaren Kosten.